News

 

 

 

 
8/05
Acrobat SE eingeflogen - dieser Heli macht wirklich Spass :-)
12.4.05
Schrittmotorsteuerkarte für die Eigenbaufräse fertig. 3dstep (T.Ostermann)
25.6.04
Horent CPII eingeflogen
1.11.03
Ein kleiner Ausflug nach Mallorca - dort wird auch geflogen (Jets&Helis)
Ein Besuch lohnt bei den gastfreundlichen Modellfliegern des R.C.Palma
1.9.03
Bilder vom Sommerteffen des Heli-Forum.ch in Buttikon bei Reichenburg SZ
25.8.03
2. Burgenland Heli-Pokal
23. August 2003
MFC-Stegersbach
28.6.03
Einige Bilder vom 10.Vienna Helipokal (Juni 2003 beim 1.MHC)
Ö-Pokal Wettbewerb F3C, RC/HC-C
Wr. Landesmeisterschaft RC-HC/C
25. / 26.4.
Unser erstes kleines F3C Traningslager beim 1.MHC war ein voller Erfolg.
Einige Bilder findet man ev. noch hier.
30.3.03
Der YS91 ist im Millennium (die ersten Tanks beim Einfliegen lassen jetzt schon Freude aufkommen)
30.3.03
Der "Helimax2003" (Eigenbau mit Webra 50) wurde erfolgreich eingeflogen Bild1, Bild2
15.1.03
Der YS91ST Bild1 Bild2 ist eingetroffen - der 1. in Österreich ? :-)
2.11.02
Eigenbau CNC-Fräse begonnen...
Ansteuerelektronik von NC-Step (T.Ostermann)
18.8.02

Christian testet...
Ein Ausfug nach Bayern "RC-Heli live" (Christian Rose testet meinen Mille)
Einige kleine Modifikationen am Rotorkopf des Mille wurden vorgenommen und erprobt...
beim Trainung
Christians "Black-Shark" mit Futura Nova schwebt nicht nur gut, sondern geht auch gut
durch die Fahrtfiguren des F3C-Programms....
Nebelsegeln
Eigentlich wollte ich zur Abwechslung "Hangsegeln" die Sicht war jedoch nicht besonders.

1.7.02
NEU Bilder... vom 9. Vienna - Heli Pokal (Juni 2002 beim 1.MHC)
8.6.02

Na da wurde dann doch wieder was entfernt (weniger Windanfälligkeit beim Schweben) - und bei uns "stürmts" fast immer...die Aufhängepunkte sind geblieben, so
kann in 10 Minuten wieder die Heckverkleidung rauf!

4.5.02
NEUE Bilder...
Der Millennium wurde in eine Evolution Rumpfverkleidung "gesteckt" und mit CFK erleichtert...
Die Elektronik "verbessert": Roll&Nick 9206,Pitch 9252,Heck GY601,Gas DS5028
2.5.02


Der Mille bekommt einen Zusatztank (Sullivan)
CFK-Band mit Harz versehen, Plastikfolie um den Tank - 2Schlaufen (durch Folie
getrennt) mit 2 Stücken Plexiglas pressen - zurechtschneiden & 1 Loch - ferig.

2.2.02
Der Eco mit seinem LRK war in der Luft (alles OK) !
29.12.01

Neu - die ersten Teile für den LRK sind entstanden...
Eigenbaubrushless
für den ECO8

28.11.01
Die Bestandteile (Neodym Magnete & Statorbleche) für den Brushless sind da,
nun gibt's Arbeit an der Drehbank!
Zuerst soll der ECO8 mit dem LRK 350/15 ausgestattet werden.
5.11.01

Erdung von Heckauslegern...
Bei Riemenantrieben ist es nicht sehr günstig, wenn Blechschrauben
ins Innere des Heckrohres stehen !
Eine Möglichkeit besteht darin, das Alurohr blank zu schleifen, ein
Stück Flachbandlitze auf das Kabel zu löten und das Ganze mit
Gewebeband und Kabelbinder zu sichern. (Tip kam von T. Krammer)

27.9.01

bitte einladen...Eine Transportsicherung im Auto für 2 Helis
...endlich gemacht - nicht bereut !
Grundlage: Sperrholzplatte 8-10mm (ca. Kofferaumtiefe)
& Teppichklebefliesen beidseitig
& 2 Reihen Wekzeughalter (aus dem Baumarkt - Obi)
& Sicherungen (Splinten) aus Federstahldraht

14.9.01

zum Vergrößern anklickenEine Möglichkeit der Kerzenklemme, bei der das lästige "Gefummel"
mit der Krokoklemme ein Ende hat - sie ist aus
einem Gabelkopf (ohne Bolzen) gefertigt.

Kabel & dünnen Stahldraht auflöten und mit 2-3 Lagen
Schrumpfschlauch überziehen.
Das Aufstecken ist jetzt ein Kinderspiel !
(besonders bei Futura SE u. Millennium)

14.9.01

zum Vergrößern anklickenNach 2 Abstürzen aufgrund abgeprellter Kugelköpfe zum Heckumlenker, sind diese Alubuchsen (Drehteil) bei meinen
Helis Pflicht
geworden.




Genauso bei CFK-Stangen.

CFK-Stangenführung auf Silikonrollen.

14.9.01

zum Vergrößern anklickenHeckstrebenversteifung preiswert:
CFK-Plättchen mit 5 Bohrungen - 4xKabelbinder - 2xSpritschlauch.

12.9.01
zum Vergrößern anklickenDer Montagehalter (schwenkbares Kugelgelenk) ist auf eine Idee meines Freundes zurückzuführen - wenn man ihn einmal gewöhnt ist, will man ihn nicht mehr missen !
Zwischen den beiden Holzleisten sitzt auf der
Torbandschraube ein Stück Silikonschlauch
in Kufenhöhe - oben (kleine Leiste für Picc bzw. Hornet)
Mit Rappis,Milles,Futra SE, Hornet getestet...
Noch ein Bild
Schraubstock:
HM Müllner Werkzeuge Art.Nr.26-75DR

zur Startseite (wenn diese Seite alleine aufgerufen wurde)